GiselaMACHALZ

Plastische Arbeiten aus gebrannter Erde












Conclusio, 35x16cm, polierter gebrannter Ton, Eisen, Palmfasern, Kapselbrand, 2014

In meinen Arbeiten empfinde ich Lebensspuren in der Natur nach: Spuren von Verwandlung und Vergehen – aber auch Spuren der Verletzung und Vernarbung.
Meine primären Arbeitsmaterialien sind Ton und Lehm, oft in Verbindung mit Metall oder textilem Gewebe sowie Naturmaterialien.
Es hat für mich etwas Magisches, den Umwandlungsprozeß des Materials durch archaische Brennverfahren im offenen Feuer oder mit Rauch zu beeinflussen.
Gisela Machalz

Conclusio II, 30x15cm, polierter gebrannter Ton, Eisen, Schmauchbrand, 2012

Ohne Titel, 27x8cm, gebrannter Ton, partiell poliert, Eisen, Grubenbrand, 2018

Ohne Titel, 25x18cm, polierter gebrannter Ton, Palmfasern, Grubenbrand, 2017

Ohne Titel, 22x10cm, gebrannter Ton, mit Oxyden eingefärbt, Eisen, 2014

© 2021 Gisela Machalz        Impressum     Datenschutz